Faszination Krise

- Von der Bewältigung zur Überwältigung und wieder zurück

Politik (Satire)

Meine Zulassungsschularbeit für die Matura, die ich heute zurück bekommen habe, handelt von der Bewältigung der Krise und ist eine politisch-historische Satire zur aktuellen Kirsenstimmung und der politischen Situation speziell in Kärnten. Vielleicht bringt sie ja den ein oder anderen zum Lachen, wenn auch leider einiges an politischem Vorwissen vonnöten ist, vorenthalten möchte ich sie euch dennoch nicht...

 

„Die Krise ist der erste Schritt zur Bewältigung.“, ein schönes Zitat, das in heutiger Zeit seine Bedeutung zu verlieren droht.

Gegenwärtig wird die Welt von Krisen aller Art erschüttert, humanitäre Krise, Politkrise und Finanzkrise sind nur wenige der zahlreichen Geiseln unserer Zeit. Doch Gott sei Dank gibt es Politiker, die sich der Sorgen der Bürger annehmen und gekonnt als Katastrophenmanager einschreiten.

 

Als erste Reaktion wird die moderne Priesterkaste der Gegenwart, unsere hochgeschätzten Volksvertreter und Volksvertreterinnen, mit einer netten Gehaltserhöhung gestärkt. Denn in der Not brauchen die Menschen vor allem eines: Vielversprechende- aber wenig haltende – Scharlatane, die mit Gaukelei und Zauberei – „bin weg, bin wieder da“ und „volle Kasse, leere Kasse“ – das Volk von seinen alltäglichen Sorgen ablenkt. War es früher die Aufgabe der Priester, mit leeren Versprechen auf eine heile Scheinwelt zu verweisen und mit monumentalen Sakralbauten den Menschen ein unsicheren Hafen zu bieten, so übernimmt dies heute gerne die politische Obstschale aus Orangen, roten, grünen, und blauen Früchtchen. Doch bedienen sich diese an historischen Vorbildern...

2. März 2010 - Andreas Müller




Artikel lesen... (0)
 

Einige Archäolgoische Funde - 10. - 21. Februar

Archäologische Entdeckungen

In den letzten zwei Wochen gab es eine Reihe von archäologischen Funden. Leider bin ich selbst derzeit ziemlich eingespannt - daher auch die größeren Abstände zwischen den Artikeln - aber deshalb soll euch ja nichts entgehen. Daher hier die Links zu den Entdeckungen von denen allein der Standard in den letzten zwei Wochen berichtet hat:


21. Februar 2010 - Andreas Müller





Artikel lesen... (0)
 

Virtual Museum of Iraq

externe Artikel

Ein weiterer externer Artikel von mir erschien gerade auf der Homepage des Verlags Philipp von Zabern. Darin stelle ich das "Virtual Muesum of Iraq" kurz vor und gebe meine Kritik dazu ab. Die online-Version das irakischen Nationalmuseums ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Besitzt man Flahsplayer und Quicktimeplugin ist ein Museumsbesuch der besonderen Art, mit seinen 3D Modellen und Videos, unbedingt zu empfehlen. Wenn es euch interessiert, seht mal direkt bei www.virtualmuseumiraq.cnr.it vorbei - leider ist die Website manchmal nicht zu erreichen - oder lest meine Kritik auf Zabern.de...

13. Februar 2010 - Andreas Müller





Artikel lesen... (0)
 

Stalingrad - Schlachten der Weltgeschichte 1

Schlachten der Weltgeschichte

die gesamte LieferungEndlich hat mich letzten Donnerstag die erste Lieferung des Archivverlags erreicht. Vorweg: Ich bin mit dem Inhalt ganz zufrieden, doch die große Begeisterung hat durch die extrem lange Wartezeit sehr gelitten.


Wie im Dezember letzten Jahres berichtet, habe ich mir die Loseblattreihe „Schlachten der Weltgeschichte“ des Archivverlags bestellt. Dabei erhält man Replikationen historischer Dokumente zu verschiedenen Schlachten. Nun also eine erstes Fazit…

8. Februar 2010 - Andreas Müller





Artikel lesen... (0)
 

Schweizer Armeemesser im alten Rom?

Kurioses

Der Blog von Tribur.de hat vor kurzem über ein ganz besonderes Objekt berichtet - ein "Schweizertaschenmesser" der antiken Römer.

Dabei handelt es sich um ein ca. 200 - 300 nach Christus entstandenes Mehrzweckmesser der besonderen Art. Der äußerst teuer Luxusgegenstand besteht aus einem Löffel, einer Gabel, einem Zahnstocher, einem Spieß, einer Art Spachtel(?) und natürlich einem Messer. Ein besonderer Ausnahme Fall blieb das Wunderwerkzeug allerdings, allein schon aufgrund der hohen Materialkosten, denn alle Bestandteile, mit Ausnahme des Eisernen Messers, bestehen aus Silber.

7. Februar 2010 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Hitlers "Mein Kampf" - Neuauflage 2015?

aus aller Welt

Laut einem vor kurzem auf Standard.at erschienen Artikel, könnte der Welt bald eine Neuauflage von Hitlers "Mein Kampf" bevorstehen. 2015 läuft nach 70 Jahren das Urheberrecht aus, daher spielt das Münchner Institut für Zeitgeschichte, mit dem Gedanken, das Werk des größenwahnnsinnigen "Führers" in kommentierter Fassung herauszubringen.

 

Bisher ist die Verbreitung in Deutschland verboten, mit wissenschaftlichen Kommentaren versehen könnte das Buch jedoch 2015 wieder in den Regalen stehen. Der vielleicht bald mögliche Vertrieb des Buches wird natürlich in aller Welt disskutiert.

4. Februar 2010 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Ben Hur erneut verschoben - Livespektakel am Ende

Veranstaltungen
Wie ich heute erfahren habe, behalten die Spkeptiker, die nach der ersten Verschiebung des Liveevents "Ben Hur", bereits das Ende der Show prophezeiten, wohl recht. Denn erneut wurde der Termin, der für den 9./10. Februar in der Wienerstadthalle angesetzt war verschoben, diesmal allerdings auf unbestimmte Zeit...

31. Januar 2010 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 29