Das Ende des Regenbogens?
Topf voller Goldmünzen in Ägypten gefunden

Archäologische Entdeckungen
Polnische Archäologen fanden unter den Trümmern eines Klosters aus dem 6. Jahrhundert scheinbar das Ende des Regenbogens. Bei Grabungen stießen sie auf einen Topf voller Goldmünzen aus der Zeit zwischen 750 und 1258 n.Chr.Das Gefäß wurde einst im oberägyptischen Assuan angefertigt und enthielt bei seinem Fund 18 Münzen sowie 62 Fragmente, allesamt aus Gold.

12. Dezember 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

CO2 - der Teufel, der aus unseren Lungen kommt

Vergleiche

Schon im Mittelalter wusste man es, der Teufel ist der Herr der Gase, mit Schwefel-Gestank erscheint er kreischend und reist die Menschen mit sich in die Hölle, doch was die Herren nicht wussten, weis heute Amerika und die ganze Welt:


Der Teufel ist zwar „unter uns“ aber nicht einige Kilometer sondern wie die Aliens, die den Moai Statuen die Hüte aufsetzten, unsichtbar, uns alle umgebend. Denn er wohnt in uns, nah am Herzen tragen wir ihn, direkt unter den Rippen und sein Gas ist nicht der Schwefel, es ist CO2!...

10. Dezember 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Friedrich der Große und seine Armee

Bücher

Friedrich der Große und seine Armee - CoverHeute ist endlich ein Buch eingetroffen, dass ich schon vor einigen Monaten vorbestellt und jetzt sehnlichst erwartet habe. "Friedrich der Große und seine Armee" ist ein brand neu erschienenes Buch das eben erst im November/Dezember dieses Jahres erschienen ist.

 

Um eine meiner großen Bildungslücken zu schließen und mein wages Allgemeinwissen über Friedrich den Großen aufzubessern (als Österreicher lernt man sicher weniger über den "alten Fritz" als die meisten Deutschen) schien mir dieses Buch sehr geeignet. Nach den ersten 50 Seiten und einem kurzen Blick voraus zum Thema "Versorgung", das mich ja speziell interessiert, kann ich sagen; Der Kauf hat sich gelohnt.

7. Dezember 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Hightech der Antike

Videos
Auf YouTube bin ich heute wieder einmal über ein interessantes Video gestolpert. Unter dem Titel "Hightech der Antike" werden verschiedene technologische Errungenschaften der Vergangenheit präsentiert. Die Griechen und Römer legten damit den Grundstein für viele moderne Erfindungen die auch bis unserer Zeit noch bestand haben.

28. November 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Zwei Kurznachrichten - Ben Hur und Napoleon

aus aller Welt
Heute haben mich zwei Meldungen erreicht, die eine davon sehr erfreulich, die andere leider nicht. Doch das positive Zuerst:

Ab heute ist die Vorbestellung des Addons für die Strategie Spiel Serie "Total War" möglich. Mit "Napoleon - Total War" baut das Spiel auf dem Hauptspiel "Empire" auf, verspricht aber dennoch viele Neuerungen. So sollen erstmals Versorgungslinien wichtig sein, historische Generäle Rekrutierbar sein, Kanonenkugeln Krater reißen und Städte wieder in verschiedene Richtungen ausbau bar sein.
Anfangs war ich nicht so überzeugt was den Nachfolger betrifft, da mir der große Unterschied zwischen den beiden ähnlichen Epochen nicht sehr groß erschien. Doch neue taktische Möglichkeiten und wieder einige "positive Rückschritte" machen das Spiel doch wieder attraktiv...

9. Oktober 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Historischer Dünger - Angewandte Archäologie

neue Theorien

Eine seltsame Form von angewandter Archäologie wurde nach der Studie der Ägyptologin Salima Ikram im England des 19.Jahrhunderts praktiziert. Trifft die Theorie der Professorin an der Amerikanischen Universität Kairo zu, so verwendeten britische Bauern zu dieser Zeit einen sehr eigentümlichen Dünger.

 

1.000ende Tier- (vorwiegend Katzen-) Mumien  wurden in dieser Zeit gefunden und von der Archäologie als wertlos erachtet. Scheinbar griffen gerissene Geschäftsleute die vermeintlich wertlosen Funde auf und verschifften sie auf die Insel um sie dort wirtschaftlich zu verwerten.

 

Zerrieben landeten die Kuscheltiere der Toten so auf den britischen Feldern und dienten als "Dünger mit historischem Hintergrund" der Landwirtschaft. Die unglaubliche Summe von...

27. Oktober 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Bauen im Mittelalter

Veranstaltungen
Heute hat mich das Programm einer 3-tägigen Tagung von 6. - 9. November in Friesach erreicht. Dabei wird der Baubetrieb im Mittelalter, anlässlich dem Burgbau nahe Friesach, behandelt. Das Programm umfasst zahlreiche Interessante Punkte, wie den Straßen- und Brückenbau, die verschiedenen Baustile, natürlich den Burgenbau aber auch die dafür verwendeten Geräte und sogar Poesie zum Thema "Bauen"...

24. Oktober 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 29