Zweiter Weltkrieg ohne Hitler? - Welt der Wunder

 

In der August Ausgabe des aktuellen Welt der Wunder, der selben in der ich auch den Artikel über die kriegerischen Schimpansen fand, stieß ich diesmal über einen sehr fragwürdigen Text:

 

Ein 15 Zeilen Artikel sollte eine Antwort auf die Frage: "Hätte es den Zweiten Weltkrieg auch ohne Hitler gegeben?" geben.

 

Normalerweise stellt sich der Historiker nur selten die "Hätte-Frage", da sich die Geschichtsschreibung mit dem beschäftigt was geschehen ist, und nicht was geschehen hätte können. Doch manchmal ist ein kleines Gedankenspiel ganz interessant.

 

Der Welt der Wunder Artikel beantwortet die Frage mit:

 

"...Es ist eine grausame Ironie der Weltgeschichte: Hätte Hitler Europa nicht mit Krieg überzogen, wäre der Kontinent wohl von einem kommunistischen Militärmonster niedergewalzt worden. Dennoch ist Hitlers Angriff kein Präventivschlag gewesen. Die Nazis hatten von Stalins Vorbereitungen keine Ahnung..."

 

Auch wenn die Theorie, dass die Kommunisten einen weiteren Krieg ausgelöst hätten, da Stalin ja dementsprechende Rüstungen betrieb, plausibel klingt, schießt das Ergebnis doch deutlich über das Ziel hinaus. Denn: "wäre der Kontinent wohl von einem kommunistischen Militärmonster niedergewalzt worden" klingt für mich extrem reißerisch. Diese Formulierung lässt den Gedanken aufkommen, dass Hitler die Weltherrschaft der Kommunisten gerade noch verhindert hätte. 

 

Doch selbst wenn Russland mit seinen (laut Welt der Wunder) 50.000 Panzern und 40.000 Flugzeugen sowie chemischen Kampfstoffen, in die Offensive gegangen wäre, hätte dies wohl kaum zu einer dauernden Herrschaft über ganz Europa geführt. Denn die Geschichte lehrt uns, dass wenn ein Staat zu mächtig wird, sich die anderen Verbünden um ihn zu bezwingen. So war es bei Napoleon, so war es im ersten Weltkrieg und so war es auch bei Hitler. 

 

Warum hätte also ausgerechnet bei dem "kommunistischen Militärmonster" eine Ausnahme gemacht werden sollen?

 

2. August 2009


Kommentare

Please login to post comments or replies.