Die Schlacht 

Begriffe

Nachdem ich ja schon ein paar mal Google, Bing, YouTube, Wikipedia und andere "Gurus" des Internets zur Geschichte befragt habe, ist heute mal das Stichwort "Schlacht" an der Reihe. Um jedoch Definitionen des Begriffs "Schlacht" auszuschließen und nicht dauernd nur zwischen Schlacht um Mittelerde nach historischem zu suchen, befrage ich heute die Bildersuche.

 

Als erstes natürlich, wie könnte es anders sein, das all-sehende, allumfassende und allmächtige Google:

 

1. Die Schlacht von Königgrätz (Bild)

2. Die Schlacht bei Sempach (Bild)

3. Die Schlacht von Waterloo (Bild) - blutige Szene danach....

29. März 2010 - Andreas Müller

 

Artikel lesen... (0)

 

Die jüngste Seeschlacht der Geschichte 

Vergleiche

Nachdem ich mir schon einmal, vor gut zwei Monaten, die Frage nach der "letzten" bzw. jüngsten Schlacht der Geschichte gestellt habe, hat sich mir neuerlich die Frage aufgedrängt, was denn die letzte Seeschlacht der Geschichte war.

Die Piraterie vor der afrikanischen Küste, mit Warnschüssen und Festnahmen, gleichen wohl eher polizeilichen Aktionen und lässt sich nicht als Seeschlacht bezeichnen. Die aktuellsten Konflikte im Nahen Osten, sowie der Irakkrieg oder der Russisch-Georgische Krieg waren ja  vorwiegend - teils aus Mangel an Mittel, teils aus mangelndem Meerzugang - auf das Festland beschränkt. Doch natürlich weiß Wikipedia Rat, das ja gerne auflistet und wo selbst wenige Stunden nach manchen Ereignissen - wie es zum Beispiel beim großen Erdbeben in Haiti geschehen - sofort ein Artikel dazu auftaucht. (Wer auch immer sich denkt - "Großes Erdbeben? Wow! Das muss sofort auf Wikipedia!"Wink)

 

Die (vorerst) letzte Seeschlacht der Geschichte ist also, nach Wikipedia, am 18. April 1988 anzusiedeln. Im Golfkrieg kam es dabei, nach dem Auflaufen eines amerikanischen Kriegsschiffes, auf eine iranische (See)Miene, dem Fassen der dafür angeblichen verantwortlichen Täter und dem Angriff von iranischen Kriegsschiffen auf amerikanische Öltanker, zu einer Operation unter dem Namen "Operation Praying Mantis".

24. März 2010 - Andreas Müller

 



Artikel lesen... (0)

 

"Biscuit" zur Verpflegung? - Supplying War

Begriffe

Heute habe ich mir mal den ganzen Tag lang Zeit genommen, wieder mal richtig mit Genuss zu lesen - daher auch der Artikel mitten in der Nacht^^. Mein williges Opfer war dabei "Supplying War - Logistics from Wallenstein to Patton" von Martin Van Creveld. Das Buch habe ich mir schon vor einiger Zeit bei Amazon bestellt, bin bisher allerdings nicht wirklich dazu gekommen es zu lesen.


Nun habe ich rund 70 Seiten hinter mir und bin begeistert! Das Fachenglisch ist zwar nicht immer gerade einfach und erfordert oft längere Pausen doch die tiefen Einblicke in die Vesorgung unter Wallenstein, Napoleon und co. sind das auf jeden Fall wert.

Unter anderem stieß ich heute auf den englischen Begriff "biscuit", laut Wörterbuch "Keks" oder "Brötchen". Weil ich mir darunter nicht wirklich etwas vorstellen konnte - Napoleon wird ja nicht 1.000.000 Einheiten Kekse gelagert haben - fragte ich beim Forum von Leo.org nach

5. März 2010 - Andreas Müller





Artikel lesen... (0)
 

Die jüngste Schlacht der Geschichte

Begriffe Definitionen und Vergleiche

Im Gespräch mit Geschichts-Kritischen Menschen, die Sinn und Wahrheitsgehalt der Menschheitsgeschichte nur allzugerne anzweifeln, hört man oft den Vorwurf, dass Geschichte etwas Altes, Vergangenes sei, dass keinen Bezug zur Gegenwart hat.

Der gewiffte Historiker verweist gerne unter anderem darauf dass auch heute noch Geschichte geschrieben wird und diese auf keinem Fall zu Ende ist. Doch gibt es noch Kriege und Schlachten? Ok, Kriege ja, Afghanistan, Irak, Bürgerkriege... aber Schlachten?

 

Deshalb hab ich mich mal auf die Suche gemacht, was die letzte Schlacht der Geschichte war. Wobei der Begriff "letzte" wohl mit Vorsicht zu genießen ist, denn die letzte wird es leider wahrscheinlich nicht sein.

 

Ich wurde fündig, wie sollte es anders sein, auf Wikipedia. Mit der Vorliebe des Wissensmoguls für Listen und Artikel, kann ja leider kaum eine andere Seite im Web mithalten, so musste aus Ermangelung an Konkurenz wieder das Lexikon des Web 2.0 herhalten.

 

Doch was war jetzt die letzte Schlacht? Was kann man überhaupt als Schlacht werten? Wenn die Amerikaner im Handstreich den Irak erobern? Wenn israelische Panzer die Hisbolla-Milizen überrollen? Ich fand eine Schlacht, die diese Bezeichnung noch verdient hat, als Teil eines Krieges, an den ich im ersten Moment gar nicht gedacht hatte.

27. Januar 2010 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

CO2 - der Teufel, der aus unseren Lungen kommt

Vergleiche

Schon im Mittelalter wusste man es, der Teufel ist der Herr der Gase, mit Schwefel-Gestank erscheint er kreischend und reist die Menschen mit sich in die Hölle, doch was die Herren nicht wussten, weis heute Amerika und die ganze Welt:


Der Teufel ist zwar „unter uns“ aber nicht einige Kilometer sondern wie die Aliens, die den Moai Statuen die Hüte aufsetzten, unsichtbar, uns alle umgebend. Denn er wohnt in uns, nah am Herzen tragen wir ihn, direkt unter den Rippen und sein Gas ist nicht der Schwefel, es ist CO2!...

10. Dezember 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Israels humaner Krieg?

Vergleiche

Immer wieder gerät Israel durch verschiedene Militäroperationen ins Kreuzfeuer der Menschenrechtler, verschiedene Verbrechen und die zivile Opfer werden dem Land angelastet. Bei jedem Angriff auf seine Nachbarn, sei es auf der Jagd nach der Hisbollah oder der Hamas, gibt es Opfer, obwohl die Offensiven meist nur eine Reaktion auf den Raketenbeschuss und den Terror sind sind doch wieder "die Juden schuld".

 

Leider scheint die Weltöffentlichkeit oft zu vergessen, dass Israel mit allen Mitteln zivile Opfer vermeidet und versucht ausschließlich den Terror zu unterbinden. Die Hisbollah und Hamas hingegen geht in seinem Angriffen gezielt gegen Zivilisten vor und schreckt dabei auch kaum davor zurück, seine eigene Zivilbevölkerung als Schutzschild und medienwirksame Inszenierung einzusetzen...

20. Oktober 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Die kürzeste Regentschaft aller Zeiten

Vergleiche

Könige kommen und gehen, werden gekrönt, bejubelt und gestürzt, doch welcher Monarch hat sich die kürzeste Regentschaft aller Zeiten zu zuschreiben? Eine Ausgabe des PM-Fragen und Antworten gab mir den Anstoß darüber zu schreiben.

 

Gleich zwei Könige stehen auf dem Stockerl für den 1. Platz, denn aus Ermangelung an genauen Zeitangaben geht der Titel "kürzester Regent aller Zeiten" sowohl nach Frankreich als auch nach Portugal...

12. Oktober 2009 - Andreas Müller

 



Artikel lesen... (0)
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2