Ben Hur erneut verschoben - Livespektakel am Ende

 

Wie ich heute erfahren habe, behalten die Spkeptiker, die nach der ersten Verschiebung des Liveevents "Ben Hur", bereits das Ende der Show prophezeiten, wohl recht. Denn erneut wurde der Termin, der für den 9./10. Februar in der Wienerstadthalle angesetzt war verschoben, diesmal allerdings auf unbestimmte Zeit.

 

Der Veranstlater habe Insolvenz angemeldet heist es, man hofft von offizieller Seite dennoch darauf die Show im Mai oder Juni doch noch aufführen zu können. Wie es möglich war, dass eine durchaus erfolgreiche Show, die bereits positive Kritiken durch mehrere Aufführungen erhalten hat, ist mir schleierhaft. Ob das Event jemals noch in Wien ausgetragen wird steht also in den Sternen. Ich werde auf jeden Fall versuchen das Geld für meine Karten so schnell wie möglich zurück zu bekommen.

 

Es bleibt nur zu hoffen, dass zumindest diese gedeckt sind, denn mir reicht es eigentlich schon, dass ich jetzt bereits zum zweiten mal ein Hotel reserviert und die Zugtickets organisiert habe, nur weil die Absage so spät erfolgt. Denn persönlich benachrichtigt wurde ich noch nicht, doch dass geschah ja auch beim letzten Termin erst eine Woche zuvor. - Etwas spät um zu bemerken, dass die Kasse leer ist.

 

31. Januar 2010


Kommentare

Please login to post comments or replies.