Überreste eines Amphitheaters entdeckt

 

Archäologen fanden bei Grabungen bei dem Antiken Hafen Portus bei Ostia (nahe Rom) ein kleines Amphitheater. Bei dem Bauwerk handelt es sich vermutlich um eine Arena für private Veranstaltungen. Gerade die reiche Ausstattung und ein Fassungsvermögen von "nur" 2.000 Besuchern so nahe an dem ehemaligen Hafen unterstreichen diese These.

Das Theater war noch auf alten Plänen verzeichnet, konnte aber bisher nicht gefunden werden. 

Archäologen vermuten dass auf das elliptische Gebäude noch weitere Funde folgen könnten, man darf also gespannt bleiben.

 

Quelle: Standard.at

Weitere Bilder: Welt.de


Kommentare

Please login to post comments or replies.