"Union Jack" fürs Wohnzimmer? - Flagge zu ersteigern

 

Sie hat eine der größten Seeschlachten der Geschichte beinahe unbeschadet überstanden und wird nun, 200 Jahre später versteigert, - die britische Flagge eines Kriegsschiffes. Nach der siegreichen Schlacht von Trafalgar wurde das gute Stück einem Leutnant als Anerkennung überlassen und dürfte nun einem seiner Nachkommen eine schöne Summe Geld bringen.

 

Denn die Flagge ist wohl vermutlich die einzige, die nach dem glorreichen Sieg Nelsons über die Flotte der Franzosen, 1805 noch erhalten ist. Einst von der Schiffsbesatzung zusammengenäht und mit einem hohen symbolischen, aber geringen materiellen Wert, dürfte sie nun rund 16.000 Euro einbringen.

 

Wer also das nötige Kleingeld besitzt sollte sich am 21. Oktober nach London begeben, als Wandschmuck wäre die Flagge sicher schick. 

 

 11. Oktober 2009


Kommentare

Please login to post comments or replies.