Hightech-Waffen der Legionen - Welt der Wunder

aus aller Welt

Belagerungstürme - Welt der WunderHeute wurde um 19:00 in Welt der Wunder auf RTL 2, ein Beitrag unter dem Titel "Hightech-Waffen der Legionen - Wie die Römer Masada eroberten" gebracht.

Der Beitrag zeigte vorwiegend die Technologien der Römer anhand der Eroberung Masadas. Die vorgestellten Belagerungswaffen der Römer, wie Balliste, Katapult, Skorpion und ähnlichen Waffen war durchaus interessant, doch auch einige Ungereimtheiten tauchten immer wieder auf.

24. August 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Skurriler Streit um Geburtstag der Pyramiden

aus aller Welt

Ein humorvoll erscheinender, aber ernst gemeinter Streit erschüttert zur Zeit Ägypten. Verschiedene Archäologen, Historiker und der "Hausherr" der Pyramiden streiten um deren Geburtstag.

 

Anlass dazu gab besagter "Hausherr", Sajid Abdel-Asis, der Gouverneur der Provinz Al-Dschisa, er wollte den 23. August zum "Geburstag" der Cheops-Pyramiden und gleichzeitig Nationalfeiertag erklären. Nach seinen Erkenntnissen ist dies exakt jenes Datum, an dem der Bau vor 4600 Jahren fertig gestellt wurde, doch Kritik folgte promt.

19. August 2009 - Andreas Müller

 

 




Artikel lesen... (2)
 

10 Schlachten die Geschichte schreiben - Welt der Wunder

aus aller Welt

Auf WeltderWunder.de habe ich einen Artikel gefunden, der die 10 wichtigsten Schlacht der Weltgeschichte behandelt. Dabei steht weniger die Schlacht an sich, sondern ihre Folgen im Vordergrund. Welt der Wunder reiht die Schlachten wie folgt:

 

  1. Die Schlacht von Gaugamela, 331 v.Chr
  2. Die Schlacht von Carrhae, 53 v.Chr
  3. Die Schlacht von Kerbela, 680 n.Chr
  4. Die Schlacht an der milvischen Brücke, 312 n.Chr
  5. Die Schlacht von Jerusalem, 1099
  6. Die Schlacht auf dem Amselfeld, 1389
  7. Die Schlacht von Castillon,  1453
  8. Der Untergang der Armada, 1588
  9. Die Schlacht am Boyne, 1690
  10. Die Schlacht am Khaiber-Pass, 1842

Natürlich ist solch eine Reihung nie zu 100% richtig, da man sich um viele Punkte streiten kann. So leuchtet mir nicht ein nach welchen Kriterien hier ausgesucht wird...

18. August 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Kampftechniken die die Welt revolutionieren - Galileo Mystery

aus aller Welt
Galileo MysteryGestern sah ich mir um 22:10 Uhr Galileo Mystery an und musste mich mal wieder ärgern. Das Thema der Sendung: "Kampftechniken, die die Welt revolutionierten" konkret ging es darum die "erfolgreichste" Kampfkunst aller Zeiten zu finden, so zu sagen die "unschlagbaren" Krieger der Geschichte. Dass alleine schon die Fragestellung keine objektive Antwort möglich macht habe ich mir allerdings schon gedacht.

15. August 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

3000 Jahre alter "Michael Jackson" treibt Besucher in Museum

aus aller Welt

Nachdem durch einen Zeitungsartikel bekannt wurde, dass sich in Chicago in Illinois ein versteinerter, 3000 Jahre alter "Michael Jackson" befindet, stürmen Fans das dortige Museum. Bei der Statue handelt es sich um die Kalksteinbüste einer unbekannten Frau, die 1550 - 1050 v.Chr geschaffen wurde.

 

Die Augen und die Nase der Statue weisen eine derart starke Ähnlichkeit mit Michael Jackson, knapp vor seinem Tod, auf, dass sich das Museum vor Besuchern kaum noch retten kann. Museumsdirektor Jim Phillips berichtet, dass zahlreiche Besucher bereits fragen "Wo ist Michael Jackson?". Das "Jakko" die Statue kannte hält Philips für unwahrscheinlich...

9. August 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Kriegerische Schimpansen - die Grundlage der Menschheit?

aus aller Welt

Heute bin ich im Supermarkt, über einen Welt der Wunder Artikel gestolpert der von den Kriegen der Schimpansen handelte.

 

Dort stand, dass Schimpansen, nach dem Menschen, die kriegerischsten Tiere sind. Sie führen, ähnlich dem Menschen, Krieg. Dieser beschränkt sich dabei nicht nur auf das, wie bei den Tieren übliche Revier-verhalten sondern artet in regelrechten Massakern, an verfeindeten Gruppen aus. Dabei werden feindlichen Artgenossen bei lebendigem Leibe Extremitäten abgerissen, ihr Blut getrunken und alle ohne Ausnahme getötet.

Dabei gehen die Schimpansen äußerst effizient und mit einer erschreckenden Klugheit vor.

 

 

So abstoßend das Verhalten der Schimpansen auch wirken mag, es war die Grundlage für den technologischen Aufschwung des Menschen. Denn Technologie und Evolution entwickeln sich immer nur, wenn eine Art gezwungen wird sich zu verändern. Da die Schimpansen somit gegenseitig immer eine Gefahr für ihre Artgenossen darstellten, versuchte jede Gruppe einen Vorteil zu gewinnen...

Schlachten zu bezwingen.

31. Julii 2009 - Andreas Müller

 

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Durch vermeintliches "Souvenir" in türkische Haft

aus aller Welt
Wie schnell man als "Schmuggler" im Gefängnis landen kann hat vor kurzem wieder ein französischer Tourist bewiesen. Bei einem einheimischen Händler erstand er einen behauenen Stein und wurde zwei Tage später vom türkischen Zoll, am Flughafen festgenommen. Der ursprünglich aus Mauretanien stammende Mechaniker muss sich nun wegen Schmuggels antiker Kunstschätze vor Gericht verantworten. Der 20 Euro teure Stein war offensichtlich antik und beförderte den Mann direkt ins Gefängnis.

13. Juli 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 3