Hitlers "Mein Kampf" - Neuauflage 2015?

aus aller Welt

Laut einem vor kurzem auf Standard.at erschienen Artikel, könnte der Welt bald eine Neuauflage von Hitlers "Mein Kampf" bevorstehen. 2015 läuft nach 70 Jahren das Urheberrecht aus, daher spielt das Münchner Institut für Zeitgeschichte, mit dem Gedanken, das Werk des größenwahnnsinnigen "Führers" in kommentierter Fassung herauszubringen.

 

Bisher ist die Verbreitung in Deutschland verboten, mit wissenschaftlichen Kommentaren versehen könnte das Buch jedoch 2015 wieder in den Regalen stehen. Der vielleicht bald mögliche Vertrieb des Buches wird natürlich in aller Welt disskutiert.

4. Februar 2010 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Mussolini App - Faschismus am iPhone?

aus aller Welt

Wie das Online Magazin welt.de heute berichtet hat, erfreut sich derzeit eine iPhone Applikation in Italien, besonderer Beliebtheit. "iMusolini" nennt sich der neue Hit im Apple Store, der täglich mehr als 1.000 mal herunter geladen wird und damit die beliebteste Anwendung Italiens ist.

 

Sein 25 Jähriger Schöpfer der mit dem, 75 Cent teuren, erst vor wenigen Tagen entwickelten Programm, bereits schön verdient hat, spricht von "Aufklärung". Dennoch kommt vielerorts Zweifel auf, wie die hohe Nachfrage nach dem App zu verstehen ist...

29. Januar 2010 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Freimaurer legen die Karten auf den Tisch

 - 'Geheimbund' gibt Ziele bekannt

aus aller Welt

Zahlreiche Mythen ranken sich um sie, die geheimen Herrscher der Welt, die hinter verschlossenen Türen die Geschicke des Planeten lenken - die Freimaurer!

Wann immer ihr Name fällt bringt man sie in Verbindung mit Verschwörungstheorien aller Art, die Gründung Amerikas geht auf ihre Kosten, die Illuminaten stammen aus ihren Reihen und irgendwo hatten sie noch etwas mit den Tempelrittern zu schaffen. Keiner weis was sie vorhaben, keiner kennt ihre Ziele - bis heute! Rüdiger Templin, der Großmeister der „Vereinigten Großlogen von Deutschland“ gab nun endlich bekannt was lange im dunklen lag - die Ziele der Freimaurer!

30. Dezember 2009 - Andreas Müller


 



Artikel lesen... (1)
 

Google digitalisiert Museum

- der Datenkrake greift weiter um sich

aus aller Welt

Der Standard hat vor kurzem von einem neuen Projekt berichtet das der Megakonzern Google zur Zeit in Angriff nimmt. In Zusammenarbeit mit dem irakischen Nationalmuseum werden derzeit die "Anfänge der Zivilisation" digitalisiert. Damit sollen die kulturellen Schätze, die auch durch die Plünderungen und Zerstörungen in Bagdad zu leiden hatten, aller Welt zugänglich gemacht werden.

 

Was an sich nach einer guten Idee klingt wird durch das Stichwort "Google" wieder dämonisiert. Denn der "Datenkrake" greift weiter um sich. Nachdem Google nun schon zahlreiche Bücher digitalisiert hat, unsere E-Mails nach werberelevanten Inhalten durchsucht und ständig unseren Planeten in noch höherer Auflösung scannt sind nun auch die Museen nicht mehr sicher.

3. Dezember 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Zwei Kurznachrichten - Ben Hur und Napoleon

aus aller Welt
Heute haben mich zwei Meldungen erreicht, die eine davon sehr erfreulich, die andere leider nicht. Doch das positive Zuerst:

Ab heute ist die Vorbestellung des Addons für die Strategie Spiel Serie "Total War" möglich. Mit "Napoleon - Total War" baut das Spiel auf dem Hauptspiel "Empire" auf, verspricht aber dennoch viele Neuerungen. So sollen erstmals Versorgungslinien wichtig sein, historische Generäle Rekrutierbar sein, Kanonenkugeln Krater reißen und Städte wieder in verschiedene Richtungen ausbau bar sein.
Anfangs war ich nicht so überzeugt was den Nachfolger betrifft, da mir der große Unterschied zwischen den beiden ähnlichen Epochen nicht sehr groß erschien. Doch neue taktische Möglichkeiten und wieder einige "positive Rückschritte" machen das Spiel doch wieder attraktiv...

9. Oktober 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Fest im Sattel für die Wissenschaft

aus aller Welt

Lanzenbruch beim Experiment - spiegel.de - Foto: David CrabbeVon einer sehr spannenden Form eines wissenschaftlichen Experimentes hat vor kurzem der Spiegel (online) berichtet. Mit Hilfe von originalgetreuen Rüstungen und Waffen versuchen Wissenschaftler dem "teuersten Sport des Mittelalters", dem Turnier, auf die schliche zu kommen.

 

Untersucht wird dabei in welcher Form die Entwicklung der Waffen und Rüstungen sich auf das Turnier ausgewirkt hat: "Wir wollen herausfinden, wie sich die Kampftechniken über die Jahrhunderte entwickelt haben...

14. November 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Studentenstreik - Vor der Revolution, ist nach der Revolution

aus aller Welt

Nach nun über 2 Wochen des Streiks, der Diskussion und der Unruhe zeichnet sich bei den derzeitigen Studentenprotesten in Österreich nach wie vor kein Ende ab.

Die Forderungen der Studierenden sind zahlreich, mehr Geld, keine Studiengebühren, keine Zugangsbeschränkung, keine überfüllten Hörsäle… Die Regierung begegnet dem wie gewohnt zögerlich, der Wissenschaftsminister „findet“ ein paar Millionen im Budget, zu wenig finden die Studenten, vielmehr wurde schon für die maroden Banken ausgegeben...

8. November 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (1)
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3