Logistics of Warfare in the Age of the Crusades - John H. Pryor

Bücher

Logistics of Warfare in the Age of the Crusades - von John H. Pryor, zu deutsch: "Die Logistik der Kriegsführung im Zeitalter der Kreuzzüge" ist denke ich, mit Abstand eines der besten Bücher dass ich bisher gelesen habe.

Wie der Titel schon verrät ist das Buch auf Englisch und handelt von der Logistik der Kreuzzüge. Ich habe es mir durch die Universitätsbibliothek Klagenfurt per Fernleihe aus Salzburg schicken lassen, da man es scheinbar nicht kaufen kann.

Ich habe erst 100 Seiten hinter mir, da englische Fachliteratur natürlich schwieriger zu lesen ist, aber der Inhalt hat es in sich. Allein bei den Kapiteln läuft dem Historiker schon das Wasser im Mund zusammen...

25. August 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

G-Geschichte

Bücher & Magazine

G-Geschichte - Schottlands wilde Geschichte - August 09G-Geschichte ist neben PM-History und Geo Epoche ein weiteres sehr interessantes Geschichte Magazin. Vergleicht man es mit der Konkurrenz, fallen einem gleich die Unterschiede ins Auge. Anhand der August-Ausgabe unter dem Titel "Schottlands wilde Geschichte" werde ich euch die Zeitschrift kurz vorstellen.

 

Betrachtet man das Titelblatt, fällt einem sofort der Unterschied zu PM-History auf, denn G-Geschichte konzentriert sich bei seinen Ausgaben mehr auf ein Hauptthema und weniger auf eine breite Streuung. Das hat für den Leser den Vorteil, dass wenn er sich ein Heft kauft, wirklich eine Fülle an Informationen zu dem Thema erhält...

20. August 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

PM - History

Bücher & Magazine

PM-History August AusgabePM - History ist ein monatlich erscheinendes Geschichte Magazin. Ich persönlich verfolge es schon seit viele Jahren mit großem Interesse und schlage immer wieder zu wenn mich das entsprechende Thema fasziniert.

 

Jede Ausgabe hat einen Schwerpunkt, so wie zum Beispiel die aktuelle August Ausgabe, den Heiligen Gral. Hier werden zahlreiche Informationen zum Thema angeboten die in leicht lesbaren Artikeln interessant verpackt sind. IN diesem Fall beschäftigt sich der Artikel zum einen Teil mit Artus und den Rittern der Tafelrunde, fährt weiter fort über die geheimnisumwobenen Templer und endet mit Indiana Jones und der Jagd der Nazis nach dem Heiligen Gral.

3. August 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Der große Atlas der Weltgeschichte - Kate Santon und Liz McKay

Bücher
Der Große Atlas der Weltgeschichte, von Kate Sanoton und Liz McKay ist ein Atlas, der vorallem die geschichtlichen Machtverhältnisse beleuchtet. Im Vergleich zum Brockhaus Geschichte Atlas beinhaltet er zwar weniger Karten, dafür aber mehr Informationen. Diesen Atlas empfehle ich, wenn man sich bestimmte Machtverhältnisse näher ansehen will. Zum Beispiel Frankreich zur Zeiten der Revolution, die Aufstände der Inder gegen die britische Herrschaft, oder auch die Feldzüge verschiedener Herrscher.

16. Julii 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Als die Römer im Regen standen - von Erik Durschmied

Bücher

Als die Römer im Regen standen - CoverEin sehr interessantes Buch das sich, wie der Name schon verrät, mit dem Einfluss des Wetters auf die Geschichte beschäftigt. Hierbei behandelt das Buch unter anderem die Schlacht im Teutoburgerwald, Napoleons Russlandfeldzug und auch modernere Geschichte wie die Tet-Offensive. Also an sich ganz lustig anzusehen was Hitze und Kälte, Sonne und Regen für die Kriegskunst bedeuten.

Schon Sonne, Sand und Staub konnten einen großen Einfluss auf eine Schlacht nehmen, so wusste z.B. Hannibal die Winde zu nutzen. Kälte und Winter hingegen entschied ganze Feldzüge, wie Napoleon in Russland erfahren musste.

12. Juli 2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Hannibal, die Biografie - von Sege Lancel

Bücher
Diese Biographie von Hannibal hat mir bei den Recherchen für die Artikel bereits als Quelle gedient. Da das Leben Hannibals eng verbunden mit den Punischen Kriegen ist kommt diese Biografie auch einer Schilderung der Kämpfe mit Rom gleich. Gesamt kann man also sagen: Eine durchaus interessante Lektüre wenn man sich für die Punischen Kriege, rund um Hannibal interessiert.

8. Juli 2009 - Andreas Müller

 



Artikel lesen... (0)
 

Schlachten - von Christer Jorgensen

Bücher
Schlachten - die 30 größten Gefechte der WeltgeschichteÜber dieses Buch bin ich erst vor Kurzem bei einer nahe gelegenen Buchhandlung gestolpert, es hat mich nur 10€ gekostet und mich schwer beeindruckt. Es schildert die 30 wichtigsten Schlachten der Weltgeschichte von Marathon bis zur Operation "Iraqi Freedom". Die Schlachten werden mit vielen Bildern und Grafiken dargestellt, ohne zu einem reinen "Bilderbuch" zu verkommen und ermöglichen einen tollen Überblick und viele Informationen über die bedeutendsten Schlachten.

 

Nach Absprache mit dem Parragon Verlag, haben wir nun auch die Erlaubnis, die Schlacht-Grafiken aus diesem Buch zur Ergänzung der Artikel zu verwenden

18. Mai  2009 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 4