Ein Jahr History-Blog – Resümee und Abschluss

über diese Seite

Im April 2009 hat es begonnen, History-Blog.at ging mit seinen ersten Artikeln online. Die Anfangszeiten waren von großen Umbauten geprägt, der World-Bereich wurde hinzugefügt, der Aufbau verändert und die Themenschwerpunkte verlagerten sich.

Am Anfangen stiegen die Besucherzahlen nur langsam, doch bald besuchten mehr als 1.000 Besucher monatlich den Blog. Themenschwerpunkte waren geschichtliche Nachrichten aus aller Welt, archäologische Entdeckungen, aktuelle politische Ereignisse und ihr geschichtlicher Hintergrund – so erfreute sich der Artikel über die Diskussion „Obama = Hitler“ regen Interesses. Aufgelockert wurde durch zahlreiche interessante Videos, etwas humoristische Recherchen – wie die Suche nach „dem Großen“ - und natürlich die immer wieder erweiterten Artikel im World Bereich.

4. August 2010 - Andreas Müller

 

 

 



Artikel lesen... (1)
 

Greece, Age of Alexander the Great - YouTube 


Eine ganz interessante Dokumentation über die Architektur und die Technik zur Zeit Alexander des Großen, habe ich mir heute angesehen. Leider auf Englisch, ist sie dennoch ganz interessant:

 

5. April 2010 - Andreas Müller


 



Artikel lesen... (1)
 

Karl war wirklich der Große!

- Forscher bestätigen Ergebnisse von history-blog.at


Was History-Blog.at aufgrund ausführlicher und sorgfältiger Internetrecherche(^^) bereits im November letzten Jahres öffentlich gemacht hat, wurde nun auch endlich von der Wissenschaft nach langen zeitraubenden Untersuchungen bestätigt. Karl der Große war wirklich der Große! Und zwar 1,95 Meter in heutigen Verhältnissen, denn auf exakt 1,84 Meter schätzen die Forscher den Großen Kaiser nun nach ausführlichen Untersuchungen an dessen linken Schienbeinknochen. Für eine Zeit in der ein Durchschnittsbürger es gerade einmal auf 1,69 Meter brachte ziemlich beachtlich...

31. März 2010 - Andreas Müller

 



Artikel lesen... (0)

 

Die Schlacht 

Begriffe

Nachdem ich ja schon ein paar mal Google, Bing, YouTube, Wikipedia und andere "Gurus" des Internets zur Geschichte befragt habe, ist heute mal das Stichwort "Schlacht" an der Reihe. Um jedoch Definitionen des Begriffs "Schlacht" auszuschließen und nicht dauernd nur zwischen Schlacht um Mittelerde nach historischem zu suchen, befrage ich heute die Bildersuche.

 

Als erstes natürlich, wie könnte es anders sein, das all-sehende, allumfassende und allmächtige Google:

 

1. Die Schlacht von Königgrätz (Bild)

2. Die Schlacht bei Sempach (Bild)

3. Die Schlacht von Waterloo (Bild) - blutige Szene danach....

29. März 2010 - Andreas Müller

 

Artikel lesen... (0)

 

The war against Rommels supply lines

Bücher

Nun endlich mit einem (englischen) Buch fertig, habe ich mich gleich in das Nächste gestürzt. "The war against Rommel's supply lines" von Alan J. Levine, beschäftigt sich mit den Kämpfen in Nordafrika von 1942-43. Darin wird tendenziell mehr der Kriegsverlauf aus der Sicht der Alliierten dargestellt und eine gute Gliederung, mit vielen Unterüberschriften macht das Lesen ganz angenehm.

Neben dem reinen Kriegsverlauf schildert es auch die verschiedenen Mittel, die auf beiden Seiten eingesetzt wurden und konzentriert sich, wie der Titel schon sagt, auch sehr auf den Kampf um die Versorgungslinien.

20. März 2010 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (1)
 

Agora - Die Säulen des Himmels 

Filme

Ein neuer Film um den sich die Kritiker streiten, ist derzeit in den Kinos angelaufen: "Agora - die Säulen des Himmels"  spielt um 370 n. Chr in Alexandria und soll das Leben der Hypatia von Alexandria zeigen. Dieses ist geprägt von dem Bürgerkrieg zwischen fanatischen Christen und ihrem Kampf gegen die "Ungläubigen".

 

Der Film ist zweifelsohne dramatisch inszeniert und hat -  ähnlich wie "die Päpstin" eine starke Frauenfigur im Vordergrund, wie weit er jedoch korrekt ist bleibt, gerade durch die unsichere Quellenlage der historischen Hypatia, sehr fraglich. Die Kritiken gehen wieder einmal weit auseinander, manche lassen ihn als "epochales Historiendrama" hoch Leben, andere sehen darin den Tiefpunkt in der Karriere des Regisseurs...

13. März 2010 - Andreas Müller

 

 



Artikel lesen... (0)
 

Pädophilie - eine kurze Geschichte des Kindermissbrauchs 

aus dem Internet

Passend zu den zur Zeit in den Medien sehr präsenten Fällen von Kindesmissbrauch, durch  kirchliche Würdenträger, veröffentlichte der Focus einen Artikel, der sich mit der Geschichte des Missbrauchs befasst. Darin beleuchtet er die sexuelle Ausbeutung Minderjähriger historisch und zeigt auf, dass solche Fälle in der Vergangenheit keineswegs eine Seltenheit waren.

 

Im Antiken Griechenland gehörte es für viele Adelige zum guten Ton sich einen "Lustknaben" zu halten, vor allem Sklavenkinder wurden ohne Rücksicht auf ihr Alter sexuell ausgebeutet.  Gab es zum Schutz der griechischen Jugend zwar Gesetzte, die zum Beispiel die Öffnungszeiten und das Zugangsrecht zur Schule regelten, um eine Prostitution der Schüler durch den Lehrer zu verhindern, gehörte es dennoch zur "vorehelichen Ausbildung" vieler Junger Männer, als Geliebte reicher Bürger "Erfahrung" zu sammeln...

10. März 2010 - Andreas Müller




Artikel lesen... (0)

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 29